Galerie Fingur: Galerie für zeitgenössische Kunst

Nach langen Jahren der Abwesenheit ins heimische Tübingen zurückgekehrt, ist es mir ein Anliegen, das Werk der bekannten und von mir geschätzten Künstlerin Ruth Eitle wieder der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. So entstand der Gedanke zur Eröffnung einer Galerie. Ein Projekt, für das ich den Sohn der Künstlerin, Peter Eitle, der selbst Künstler ist, gewinnen konnte.

Heilwig Reifferscheid

Beide Künstler, Ruth Eitle und piteitle, werden in Zukunft von der Galerie FINGUR vertreten, und ihre Arbeiten in der Reihe“ Zeitlooping, eine Doppelretrospektive“ in mehreren Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen zu sehen sein. Ergänzend zu diesem Schwerpunkt wird die Galerie FINGUR in vier bis sechs Ausstellungen pro Jahr Positionen zeitgenössischer Kunst zeigen. Hierfür stehen 94 qm Fläche in einer sehr guten Lage am Rande der Tübinger Altstadt zur Verfügung.

Öffnungszeiten: Mi - Fr 11 - 18 Uhr • Sa 10 - 16 Uhr
und nach Vereinbarung
Galerie Fingur, Hintere Grabenstraße 45, 72070 Tübingen
Anfahrt Bus: Haltestelle Stadtgraben
Parkmöglichkeiten: Parkhaus Altstadt König, Herrenberger Str. 2

Heilwig Reifferscheid
Inhaberin

Peter Eitle
Künstlerische Leitung